Artikel 38 von 68 in dieser Kategorie

Auguste Viktoria Büste

69,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.:
008
Lieferzeit:
3-4 Tage (Ausland abweichend)
Verfügbarkeit:
5
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Auguste Viktoria Büste
sehr detailliert gearbeitet

Material: Zellan
Größe: ca. 15 x 10 x 22 cm


Auguste Viktoria (auch Victoria) Friederike Luise Feodora Jenny von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg (1858-1921) war als Gemahlin Wilhelms II. die letzte Deutsche Kaiserin und Königin von Preußen.
Sie war eine Großnichte der britischen Königin Victoria (1819–1901).
Auguste Viktoria übernahm zahlreiche Protektorate, u. a. über die Deutsche Rot-Kreuz-Gesellschaft und den Vaterländischen Frauenverein. Unter ihrer Schirmherrschaft wurde der Evangelisch-Kirchliche Hilfsverein zur „Bekämpfung des religiös-sittlichen Notstands“ gegründet, aus dem kurz darauf der Evangelische Kirchenbauverein hervorging. Mit ausgeprägtem Engagement förderte die Kaiserin die Errichtung evangelischer Kirchenbauten in Berlin, und zwar vornehmlich in den neuen Arbeiterquartieren. Doch auch andernorts trug dieser Einsatz Früchte. So weihte die evangelische „Kaiserin Auguste Victoria Stiftung“ in Jerusalem 1914 die Himmelfahrtkirche auf dem Ölberg ein. Das starke Engagement der Kaiserin für den evangelischen Kirchenbau trug ihr im Volksmund den Namen „Kirchenjuste“ ein. Im Ersten Weltkrieg betätigte sie sich in karitativen Organisationen und kümmerte sich insbesondere um das Lazarettwesen.(Quelle: wikipedia)

Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort: